Impressum

ENDOMED Endoskopie & Hygiene GmbH

Werner-von-Siemens-Str. 35
D-64319 Pfungstadt - GERMANY

Tel. 06157 93740-70
Fax 06157 93740-77

info(at)endomed.de

Geschäftsführerin: Andrea Thomsen
Firmensitz: Pfungstadt
Handelsregister: Amtsgericht Darmstadt
Registernummer: HRB 91082
Steuernummer: 007 232 10547

Urheberrecht

(c) ENDOMED Endoskopie & Hygiene GmbH 2012. Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder, Graphiken, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie ihre Arrangements unterliegen dem Urheberrecht und den Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums.

Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Objekte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der ENDOMED nicht gestattet.

Hiervon ausgenommen sind die offiziellen Pressemitteilungen der Pressestelle und die dort für die Medien eingestellten Abbildungen: Diese Mitteilungen sollen zahlreich verwendet und vervielfältigt werden.

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt die ENDOMED keine Haftung dafür, dass die auf dieser Website bereitgestellten Informationen vollständig, richtig und in jedem Falle aktuell sind. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.
Dies gilt auch für alle Verbindungen ("Links"), die von dieser Website direkt oder indirekt verweisen. Die ENDOMED ist für den Inhalt einer Seite, die mit einem Link erreicht wird, nicht verantwortlich. Die ENDOMED behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.
Die ENDOMED begründet durch die Bereitstellung dieser Informationen kein Vertragsangebot über Auskünfte, Beratung oder ähnliche Vertragsbeziehungen. Jegliche Haftung für die Nutzung der Inhalte der Website oder die Richtigkeit der Inhalte oder die Erreichbarkeit der Website wird ausgeschlossen.
Die ENDOMED haftet daher nicht für konkrete, mittelbare und unmittelbare Schäden oder Schäden, die durch fehlende Nutzungsmöglichkeiten, Datenverluste oder entgangene Gewinne entstehen können, die im Zusammenhang mit der Nutzung von Dokumenten oder Informationen entstehen, die auf dieser Website zugänglich sind.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Endomed Endoskopie + Hygiene GmbH

Vielen Dank dafür, dass Sie sich die Zeit nehmen, diese Datenschutzerklärung zu lesen. Durch diese Datenschutzerklärung möchten wir, d.h. die Endomed Endoskopie + Hygiene GmbH als datenschutzrechtlich Verantwortlicher, Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Website erheben und wie wir diese Daten nutzen. Personenbezogene Daten sind Daten, die, unmittelbar oder mittelbar, Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen, z.B. Ihr Name, E-Mail-Adresse, Nutzungsdaten oder Nutzerverhalten.

1.       Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Wenn Sie unsere Website aufrufen, werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur Löschung gespeichert:

-       IP-Adresse des anfragenden Rechners

-       Browsertyp/ Browserversion

-       verwendetes Betriebssystem

-       Name Ihres Access-Providers

-       Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer URL)

-       Hostname des zugreifenden Rechners

-       Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

-       Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

-       Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

-       jeweils übertragene Datenmenge

Die genannten Daten werden durch uns verarbeitet, um einen reibungslosen Verbindungsaufbau und eine komfortable Nutzung unserer Website zu ermöglichen, sowie um die Systemsicherheit und -stabilität zu analysieren und zu verbessern. Wir verwenden diese Daten außerdem für statistische Zwecke.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

2.       Cookies

Die Website verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. In den von uns eingesetzten Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben, mindestens jedoch eine Kennzahl (Cookie-ID). Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten, die Funktionalität unserer Website sicherzustellen sowie die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten (siehe hierzu auch Ziff. 5). Wir setzen dabei zum Teil sogenannte Session-Cookies ein. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Zum anderen setzen wir aber auch persistente Cookies ein. Diese Cookies ermöglichen es uns insbesondere, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Die Hilfeseiten der meisten Browser erklären Ihnen, wie Sie Ihren Browser wie soeben dargestellt einstellen können. Des Weiteren können Sie auf diesen Hilfeseiten in der Regel auch nachlesen, was Sie tun müssen, damit Ihr Browser Sie über den Erhalt eines neuen Cookie informiert und wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies ausschalten oder löschen.

3.         Kontaktformular / Sonstige Kontaktaufnahme

Wenn Sie uns per Kontaktformular oder über die auf unserer Website angegebenen E-Mail-Adresse (oder sonstigen Kontaktaufnahmemöglichkeiten) Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Soweit Ihre Kontaktaufnahme die Anfrage zum Abschluss eines Vertrags mit uns betrifft, erfolgt die Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. In allen anderen Fällen erfolgt die Datenverarbeitung mit uns nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung allerdings nicht berührt.

Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht, es sei denn, Sie haben Ihre Einwilligung für eine weitere Verarbeitung durch uns erteilt oder zwischen uns und Ihnen bzw. dem Unternehmen, dem Sie angehören, wurde ein Vertragsverhältnis begründet. Erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung löschen wir die von Ihnen per E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten nach dem Widerruf Ihrer Einwilligung.

Wir behalten uns allerdings vor, die Daten stets so lange zu speichern, wie dies für gesetzliche Zwecke oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (berechtigte Interessen nach Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) erforderlich ist.

4.         Weitergabe von Daten an Dritte

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist, die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO zur Erfüllung einer gesetzliche Verpflichtung erforderlich ist oder die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist.

Sofern Daten an Dritte auf Grundlage eines berechtigten Interesses weitergegeben wird, wird dies in dieser Datenschutzerklärung erläutert. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, personenbezogene Daten an unsere verbundenen Unternehmen zu übermitteln, da zahlreiche administrative Funktionen zentralisiert oder über mehrere verbundene Unternehmen verteilt sind und die Übermittlung benötigt wird, damit die von dieser Datenschutzerklärung erfassten Datenverarbeitungstätigkeiten überhaupt und effektiv erbracht und administriert werden können. Wir haben außerdem ein berechtigtes Interesse daran, Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen weiterzugeben.

Wir behalten uns vor, im Rahmen des gesetzlich Zulässigen Dienstleister bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (einschließlich bei der Bereitstellung von Serverkapazitäten und Hosting-Dienstleistungen), insbesondere als sogenannte Auftragsverarbeiter, einzusetzen.

5.         Weitergabe von Daten an Empfänger in einem Drittstaat

Sollten wir personenbezogene Daten an Dritte, die ihren Sitz in Staaten außerhalb der EU haben, übermitteln, stellen wir sicher, dass beim Empfänger entweder ein angemessenes Datenschutzniveau besteht oder Sie dieser Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Gegenwärtig übermitteln wir Daten an unsere Muttergesellschaft Cantel Medical Corporation mit Sitz in den USA, bei der eine Gewähr für ein angemessenes Datenschutzniveau durch ihre Selbstzertifizierung gemäß dem EU-US-Privacy Shield besteht. Sie können bei uns eine Übersicht über die Empfänger in Nicht-EU-Staaten und eine Kopie der zur Sicherstellung des angemessenen Datenschutzniveaus bestehenden Garantien erhalten. Nutzen Sie hierzu bitte die Angaben im Abschnitt Kontakt.

6.         Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

-       gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen,

-       gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen,

-       gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen,

-       gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen,

-       gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen,

-       gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

-       gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

7.       Kontakt

Haben Sie Fragen oder möchten Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen, erreichen Sie uns unter folgender Adresse:

ENDOMED

Endoskopie + Hygiene GmbH 
Werner-von-Siemens-Straße 35
D-64319 Pfungstadt

Sie können sich auch gerne an unseren Datenschutzbeauftragten per Brief an unsere Postadresse mit dem Zusatz "der Datenschutzbeauftragte" wenden.

(Stand: Mai 2018)